SUMMERWIND (1975)
Die Aufnahmen zu SUMMERWIND entstanden 1975 im ORF-Studio Wien. George Fleury war es als einem der wenigen Musiker gegönnt, mit der GX-1 weltweit zu konzertieren. Das dreimanualige Instrument mit Vollpedal war damals der erste und einzige polyphonen Synthesizer(Preis DM 130'000!)

Zum erlauchten Spieler-Kreis gehörten ausserdem ABBA, Keith Emmerson, John Paul Jones of Led Zeppelin, Stevie Wonder und Hans Zimmer.

Leider existieren nur wenige Live-Mitschnitte von GF-Konzerten mit der GX-1. Legendär waren seine klanglich spektakulären Programmierungen - wie Donner und Regen in "Raindrops keep fallin' on my head", die schnau-bende Lokomotive und die kreischenden Bremsen bei der Einfahrt in den Bahnhof in "Chattanooga Choo-Choo" oder die Titelmelodie zu "Das aktuelle Sportstudio" mit für damalige Hörgegewohnheiten  schier unglaublichen Bläsersätzen. Verglichen mit heutigen Soundvorstellungen klingt die GX-1 schon fast antiquiert -

CD02 - Summerwind

Artikelnummer: CD02
12,90 €Preis
  • 2 - 4 Werktage