ELECTONE FEVER (1978)
Die vorliegende Aufnahme darf zu Recht als Leckerbissen für den Freund der elektronischen Orgelmusik bezeichnet werden. George Fleury verwendet erstmals ein Instrument mit integriertem polyphonem Synthesizer-Teil: die YAMAHA E-70. Diese Orgel erlaubt ihm seine klanglichen Vorstellun-gen zu verwirklichen, ohne zusätzliche Live-Instrumente wie Gitarre, Bass, Strings-Ensemble u.a. einzusetzen.

So wurde für diese Aufnahmen lediglich der Basler Schlagzeuger Martin André hinzugezogen; er verleiht den originellen und farbig-en Arrangements, die alle aus der Feder von George stammen, das notwendige rhythmische Rückgrat. Die Gefahr einer gewissen Sterilität, die einer Aufnahme im Playback-Verfahren oft anhaftet, meistert der Organist gekonnt; jeder Titel strahlt den unverwech-selbaren Elan und die harmonische Reife eines Meisters der elektronischen Orgel aus. 

Peter Weber

CD03 - Electone Fever

Artikelnummer: CD03
12,90 €Preis
  • 2 - 4 Werktage